Juni - Rezept für die Feldküche -

Irish Stew
Zutatenliste für ca. 100 Portionen









Hammel- oder Schweinefleisch mit Weißkraut oder Wirsing

500g Hammelfleisch oder Schweine- oder Pökelfleisch
30-50 g Fett
2-3 Zwiebeln
0,75 kg Weißkraut oder Wirsing
1 halbe Sellerieknolle
1-2 Petersilienwurzeln
0,5-0,75 kg Kartoffeln
Salz
Pfeffer
Kümmel
Thymian
0,5 Liter Brühe

Herstellung in der " Gulaschkanone "

Vorbereitetes Fleisch in Würfel wie zu Gulasch schneiden, mit feingeschnittenen Zwiebeln in heißem Fett bei guter Hitze rasch von allen Seiten leicht anbräunen, nach Belieben geraffelte (grob geraspelt) Petersilienwurzel und Sellerie zugeben, durchdünsten, würzen.
Geputztes, gewaschenes, in breite Streifen geschnittenes Weißkraut und in Scheiben oder Würfel geschnittene rohe Kartoffeln lagenweise mit dem Fleisch einschichten, würzen, mit heißer Brühe seitlich aufgießen, abschmecken, zugedeckt bei guter Hitze andünsten, bei mäßiger Hitze gardünsten (eine bis anderthalb Stunden). Bei Bedarf Brühe nachgießen.

Bei Verwendung von Pökelfleisch dieses nicht anbräunen und Vorsicht mit dem Salz! Will man den Krautgeschmack etwas mindern, Krautmenge verringern und dafür gelbe Rüben zugeben, evtl. älteres Kraut vorher Kurz abwellen.

Tipps und Tricks!

© Freiwillige Feuerwehr Magdeburg-Olvenstedt, all rights reserved