Aktuelle Informationen zur Jugendfeuerwehr

St.-Florian-Tag 2009 in Olvenstedt

1.000 Euro von der ÖSA für den St.-Florian-Tag in Olvenstedt

Magdeburg. (01.12.08)
Die Jugendfeuerwehr in Magdeburg-Olvenstedt plant für 2009 einen St.-Florian-Tag.
Zur Unterstützung erhielt sie dafür gestern 1.000 Euro von den Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt. ÖSA-Vorstandsvorsitzender Peter Ahlgrim übergab den Scheck an die Leiterin der Jugendfeuerwehr, Uta Siedentopf.


„Damit wollen wir als sachsen-anhaltische Feuerversicherung zum einen die aktive Arbeit der Olvenstedter Jugendfeuerwehr überhaupt anerkennen. Zum anderen ist die Beschäftigung mit der Geschichte des Heiligen St. Florian eine gute Idee, Kinder und Jugendliche frühzeitig für die ehrenamtliche Tätigkeit als Mitglied einer freiwilligen Feuerwehr zu interessieren", erklärte Peter Ahlgrim. „Nachmachen ist erlaubt und gewünscht", fügte er hinzu.
Der Heilige St. Florian gilt als Schutzpatron der Feuerwehr. Seit dem 15. Jahrhundert wird er mit einem Eimer dargestellt, aus dem er Wasser in ein Feuer gießt. Viele Legenden wurden über ihn verbreitet, auf jeden Fall wurde er in Feuersnöten um Hilfe angerufen. In Magdeburg gibt es eine St.-Florian-Darstellung in der Fassade des Hauses Gerhart-Hauptmann-Straße/Ecke Goethestraße. Das hat damit zu tun, dass dieses Gebäude, in dem heute die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Ost arbeitet, ab 1909 Sitz der Magdeburgischen Land-Feuersozietät war, eine Vorgängerin der heutigen ÖSA Versicherungen.

Auch der ÖSA-Vorstands-Chef nahm etwas aus Olvenstedt mit: Ihm wurde die Urkunde für die ÖSA Versicherungen als Mitglied des Fördervereins der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt übergeben. „Aufgrund des öffentlichen Auftrages der ÖSA Versicherungen, den Brandschutz und die freiwilligen Feuerwehren zu fördern, unterstützen wir den Förderverein," sagte Peter Ahlgrim.

Landesjugendfeuerwehrwart Sebastian Tschenisch, der Vorsitzende des Fördervereins Martin Schrader und Landesbranddirektor Peter Ladewig freuten sich über das 30. und damit „Jubiläumsmitglied" des Fördervereins. „Die ÖSA Versicherungen sind seit vielen Jahren mehr als ,ein guter Freund‘ der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt", sagte Sebastian Tschenisch. „Das ist durch diesen Schritt jetzt auch urkundlich festgehalten."


Weitere Informationen: Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt
Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0391 - 7367107
http://www.oesa.de/


v.L. ÖSA-Vorstands-Chef Peter Ahlgrim, Uta Siedentopf, Jessica Lisch, Nils Fink, Patrick Stürtz

v.L.
ÖSA-Vorstands-Chef  Herr Peter Ahlgrim, Uta Siedentopf, Jessica Lisch,  Patrick Stürtz, Nils Fink

© Freiwillige Feuerwehr Magdeburg-Olvenstedt, all rights reserved