<< vorherige Seite Übersicht nächste Seite >>

April - Rezept für die Feldküche -

Putencurry
Ein Rezept des DRK Ortsverein Fautenbach !









Zutatenliste für ca. 100 Portionen
2 x 1/1 Dosen Kaiserkirschen
2 x 1/1 Dosen Ananasstücke
2 x 1/1 Dosen Fruchtcocktail
20,0 Kg Putengeschnetzeltes
4,0 Kg Zwiebeln
4 Esslöffel Curry
10 Liter Wasser
0,2 Kg gekörnte Brühe
3 Liter Sahne
0,2 Kg Salz
0,06 Kg Zucker
Saft v.2 Zitronen
0,4 Kg Speisestärke

Herstellung in der Gulaschkanone
Den Saft von den Obstkonserven abgießen und den Saft auffangen.
Die Putenstreifen anbraten, die Zwiebelscheiben zugeben und 4 Eßlöffel Curry ebenfalls mit anbraten.
Mit der im Wasser eingerührten Brühe und den Fruchtsaft auffüllen und aufkochen.
Zum Abschluss mit 3 Liter Sahne, Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
Die Soße wird mit der im Wasser angerührten Speisestärke angedickt.
Nun noch die Früchte zugeben und das Putencurry ist fertig.

Tipps und Tricks!
Beilage: Curryreis, Salat
© Freiwillige Feuerwehr Magdeburg-Olvenstedt, all rights reserved